Rollkiesmatte - BesTec®

Rollkiesmatte (Schottermatratzen)

Divider

Die BesTec® Rollkiesmatte (Schottermatratze) Typ RKM wurde zur Durchgängigkeit und als Passagehilfe für Kleintiere sowie Amphibien (zum Beispiel unter Brücken oder Durchlässen) konzipiert.

Im Gegensatz zu losen Steinschüttungen, die sich häufig als nicht lagestabil erwiesen haben bzw. den BesTec® Steinwalzen, die aufgrund der engen Platzverhältnisse häufig mit einem entsprechenden Zeitaufwand und manuell in den Durchlass oder unterhalb der Brücke eingebaut werden müssen.

Hierfür wurde nun die BesTec® Rollkiesmatte Typ RKM entwickelt.
Es handelt sich um ein Modulsystem - zum Beispiel in Längen von bis zu 4m und Breiten von bis zu 1m - das mit Kies oder Schotter (Sieblinie ca. 16-32mm) befüllt wird.
Die Umhüllung besteht aus einem Polypropylen-Netz (PP) mit einer Maschenweite von ca. 15x15mm.

Die Rollkiesmatte wird zur Vereinfachung der Handhabung und als Verlegehilfe auf einer Haspel aufgerollt, so dass man die Matte mittels Gurten oder ähnlichen Hilfsmitteln problemlos transportieren kann.
Die Haspel wird dann vor der Durchlassöffnung positioniert und in den Durchlass abgerollt.
Ähnliches geschieht von der gegenüberliegenden Seite, so dass die Einzelelemente nach der Verlegung nur an den Stößen mittels Verrödelungstau mit- und untereinander verbunden werden müssen.

Die übliche Stärke der Rollkiesmatte beträgt ca. 12-15cm.

Dieses Produkt ist für kleinere Mengen abgestimmt und für die Anwendung in Innendurchlässen und unter kleineren Brücken konzipiert.

Einbaufähig für den sofortigen Einbau, auch bei beengten Platzverhältnissen. Problemlose Verladung auf Sonderpaletten z.B. 1x2m.

Kontakt Detail Prd Seiten

So erreichen Sie uns

Haben Sie noch Fragen zu unseren Produkten oder wünschen einen Beratungstermin für Ihr Projekt?

Fordern Sie gratis hier auch unsere Informationsschriften an!

Rufen Sie uns an unter 04101 - 48 00 88

 

Produktstartseite   Produktübersicht